Begräbnis

„Und im Haus des Herrn darf ich wohnen für lange Zeit“ ( Ps 23,8)

Mit dem Trost des christlichen Glaubens an ein Leben nach dem Tod begleiten wir Sie gerne, wenn Sie von einem Menschen Abschied nehmen.

Geben Sie beim Begräbnisinstitut ihre Wünsche bekannt. Es ist durchaus willkommen, die Aufbahrung mit dem Sarg in unserer Kirche zu machen.

Für Verstorbene, die nicht der kath. Kirche angehört haben oder ausgetreten waren, feiern wir ebenso gerne die Begräbnisliturgie, wenn es der Wunsch der Angehörigen ist und nicht dem Willen des/r Verstorbenen widerspricht.